Stilvolle Optik mit Outfits richtig

Wer will dünn aussehen, erste Zeichen hat mit ihrem Problembereichen, aber auch von Vorteil, Teile des Körpers kennen. Mit dem richtigen Outfit, das die Figur schmeichelt, können Sie visuell wegschummeln paar Kleidergrößen. Wir geben Ratschläge, wie man am besten funktioniert.

identifizieren Problembereiche

Chubby haben nicht alle die gleichen Problemzonen. Das bedeutet, dass nicht jede Spitze dünn aussehen, es ist auch für Sie geeignet. Daher zunächst die Körperteile zu identifizieren möchten, dass Sie sich zu verstecken. Sie können breite Schultern, eine große Büste, zu viel Bauch, breite Hüften oder Oberschenkeln stark. Eine einfache Regel ist: Tragen Sie helle Farben, Mustern und Stoffen auf den Körper Sie hervorheben möchten, und wählen Sie Kleidungsstücke Ihre Problemzonen zu bedecken.

Für jede Figur ist ein stilvolles Outfit

Frauen mit breiten Schultern und eine große Brust kann dünner aussehen, für eine Top mit V-Ausschnitt entscheiden. Selbst mit einem T-Shirt über einem netten oben aufgeknöpft kann die gleiche Wirkung zu erzielen. Arme stark genug ist, können Sie wegschummeln etwa mit weiten Ärmeln Fledermaus geschnitten.

Sammelbehälter sollte U-Boote und sehr kurzen Ärmeln zu vermeiden, weil sie die Schultern betonen. 3- / 4-Länge ist eine bessere Option für viele: Mit einer solchen Ärmel Aufmerksamkeit auf dünnen Handgelenke ziehen können. Der Effekt kann auffallend, modisch durch Bangles verstärkt werden. Mit Hemdchen, sollten ihr Augenmerk auf den breiten Trägern zahlen – Spaghetti-Trägern betont breite Schultern.

Im Gegensatz dazu breiten Hüften, etwas für Sie ein Boot-Ausschnitt sein könnte: Sind Ihre Schultern und Oberweite als die Hüften deutlich kleiner, werden sie durch diese Reduktion gestreckt und die Figur sieht ausgeglichener. In jedem Fall sollte die Schale deutlich über die Hüften erweitern, weil sie diese sonst nutzlos betonen. Setzen Sie auf, Tuniken und Jacken geschnitten vage modisch in irgendeiner Form.

Auch ein modernes möglich

Der aktuelle Trend zeigt sich vor allem für schlanke Menschen entworfen, aber es gibt Möglichkeiten zu suchen stilvoll. So ist es gestreiftes Aussehen. Tuck macht dick? Nicht unbedingt: Stellen Sie sicher, dass die Gurte nicht zu hoch sind. Idealerweise sind die Bänder nicht auch im Einklang, so dass die TV-Magazin „Weibchen“. Begrenzung der Längsstreifen, die an den Hüften unter den Armen entlang laufen, Chubby dünn aussehen. In einem solchen Fall passt die Schale der Rock gerade geschnitten wird. Er erweiterte optische Beine und macht es aussehen Extra größer und dünner. Mit den großen Schuhen erhöhen Sie diesen Effekt sogar noch mehr.
Kleinwagen, große Wirkung

Auch in einer Art und Weise strukturierte können Sie schlank aussehen. Die Probe muss sich herausstellen, egal wie klein, diskret und schmücken den Körper, die Sie hervorheben möchten. Wählen Sie zum Beispiel eine kleine texturierten Rock formschön Hüften und Beine in der Szene zu setzen. Top Enden der engsten Stelle des Fußes. Eine einzige Farbe Oberteil in kräftigen Farben akzentuiert die Kurven und lenken die Aufmerksamkeit von Problemzonen entfernt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.